Vom 03.-05.06. absolvierte Sebastian Sander erfolgreich die Prüfung zur B-Lizenz und ist damit nun der zweite Trainer unserer Jugendabteilung mit dieser Lizensierung.
Geprüft wurde neben theoretischem Wissen und fußballerischem Vermögen (Demonstrationstechnik) mit besonderem Augenmerk die Trainingsarbeit auf dem Platz. Zur Freude der Prüflinge legte man die Lehrprobe mit den Junioren-Mannschaften des SC Fortuna Kölnab. Nebst bestandener Prüfung gelang Sebastian ein Punkte-Schnitt, der ihn für den nächsthöheren Trainerschein, die Elite-Jugend-Lizenz, qualifiziert. Der Verein freut sich über die wachsende Expertise seiner Trainer und beglückwünscht Sebastian zu dieser tollen Leistung. Nachdem er kürzlich unsere U19 nach sechsjähriger Zusammenarbeit in den Senioren-Bereich verabschiedete, wird er uns auch im kommenden Fußball-Jahr erhalten bleiben und gemeinsam mit Cono Pennartz den Jahrgang 2006, also unsere U14, übernehmen.
Das untenstehende Foto zeigt Sebastian in der Prüfungswoche mit Christoph Metzelder (Fußball-Legende und Jugendtrainer des TuS Haltern am See von 1882 e.V.), der derweil die Ausbildung zum Fußballlehrer absolviert.

#windenerJungs #FVM Fußball-Verband Mittelrhein #DFB Deutscher Fußball-Bund